Erstberatung

Bei Ihrem/Deinem ersten Termin wissen wir natürlich vorher nicht welches Anliegen vorliegt und wo "der Zahn drückt".

Deshalb dient der erste Termin einer allgemeinen kieferorthopädischen Beratung und soll aufzeigen ob eine weitere Untersuchung (Diagnostik) für eine genaue Befunderhebung notwendig ist.

Unsere kleinen Patienten sind deswegen manchmal enttäuscht dass sie nicht gleich mit einer "bunten Spange" die Praxis verlassen können. Manchmal jedoch lassen wir in dringenden Fällen einen sogenannten herausnehmbaren "Lückenhalter" anfertigen.

Die ca 20-minütige Erstberatung wird sowohl bei Kindern/Jugendlichen als auch bei Erwachsenen sowohl von der gesetzlichen wie auch der privaten Versicherung bezahlt.